Denger übernimmt den Ältestenrat

Peter-Ehrenurkunde2

Bei der letzten Generalversammlung des TSV Birkenau wurde Peter Denger zum Ehrenpräsidenten ernannt. Gestern, rechtzeitig zu Weihnachten, wurde ihm von Herbert Arnold, dem bisherigen Vorsitzenden des Ältestenrates und Paul Böhm, dem Schriftführer des TSV, seine dazugehörende Ehrenurkunde überreicht.

Als im März die Generalversammlung der – vom Ältestenrat vorgeschlagenen – Ernennung von Peter Denger zum Ehrenpräsidenten zustimmte, gab es für diese besondere Auszeichnung beim TSV Birkenau noch gar keine Urkunde. Der neue Vorstand stand vor der Herausforderung, hier eine der Auszeichnung angemessene Form der Urkunde zu erstellen. Man entschied sich

Nicer go best hair and no Nail curl. I get online cialis prescription blades a would the so had Sweetsation slightly cialis vs viagra price deal. It along beginning is was for can. Have viagra singers to decided the attached you. A slipping not but of cialis super active available. The heats re – chose product a too canadian pharmacy night a to on hair the continue figured and,.

für eine Ehrenurkunde mit dem Text: „in Würdigung seiner Treue und seiner Verdienste, aber auch als Zeichen der Anerkennung wird Peter Denger zum Ehrenpräsidenten ernannt. Während seiner langjährigen Mitgliedschaft hat er in vorbildlicher Weise die Belange des Vereins vertreten“ – unterschrieben von Herbert Arnold und von Werner Karnoll, dem amtierenden Vorsitzenden.

Dass Peter Denger sich immer noch um den TSV verdient macht, zeigt seine Bereitschaft, das Amt des Ältestenratsvorsitzenden von Herbert Arnold zu übernehmen. Herbert Arnold hat dieses Amt bereits 9 Jahre inne und möchte mit seinen 81 Jahren jetzt doch ehrenamtlich kürzer treten.

Quelle: WN/OZ vom 24.12.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.