TSV Birkenau sagt DANKE

Liebe Handballfreunde,

das Benefizspiel am 7. Januar war ein rundum gelungener Abend. Die beiden Mannschaften, die Verantwortlichen des TSV Birkenau, aber auch Sie als Zuschauer und Fans hatten eine schöne Zeit – und noch dazu haben wir alle gemeinsam etwas gutes getan und drei tolle, soziale Projekte unterstützt. Wer schon einmal eine grandiose Veranstaltung oder Party organisiert hat, der weiß: So etwas geht nicht ohne die helfende Hand von einigen Leuten. Je größer das Event, desto mehr Personen braucht es auch. Wer in der Halle war wusste also sofort: Hier müssen unglaublich viele Menschen Hand in Hand gearbeitet haben, denn die ganze Halle war voll, das Event war riesig. Wir können Ihnen versichern: Es waren unfassbar viele Leute, denen Dank gebührt – denn das ganze Team hat extrem gut zusammen gearbeitet, so dass nichts schief gelaufen ist. Dafür möchten wir nun danken. 

Der erste Dank gilt natürlich unseren Sponsoren, die mit ihren Spenden dazu beigetragen haben, dass wir mit 12.000 Euro ein grandioses Ergebnis erzielen konnten und damit unglaublich viel Gutes bewirken können. Besonders möchten wir hier noch einmal die Großsponsoren PSG Plastic Service GmbH Viernheim, Dr. Thomas Katlun Heidelberg, 4U-Consult GmbH & Co. KG Weinheim, Fondsbroker AG Hirschberg, Sanitär Schmitt Mörlenbach und G´schmacksach Weinheim danken. Apropos G´schmacksach: Auch die Bewirtung in VIP-Raum war erstklassig. Unser Gastronomiepartner Cafe Florian aus Weinheim hat ein schmackhaftes Buffet kredenzt, dazu gab es von der G´schmacksach Bier und Wein der Extraklasse.

Auch den zahlreichen Helfern an diesem Abend muss noch einmal gedankt werden. Einigen Leuten war es kaum vergönnt, sich das Spiel anzuschauen, da sie stattdessen wichtige Aufgaben rund um das Event zu erledigen hatten. Genau mit solchen Personen steht und fällt eine Veranstaltung in dieser Größenordnung: Aufgaben wie Kartenverkauf am Einlass, Ordner, Getränkeverkauf und alles drum herum sind extrem wichtig. Zudem wurde selbstverständlich auch Essen verkauft – direkt vom Grill vor der Halle. Die Verkäuferinnen und Verkäufer waren dabei stets gut gelaunt, ungeachtet des kalten Wetters. Daher noch einmal danke an all unsere helfenden Mitgliedern aus dem Verein sowie allen weiteren Helfern, die uns bei diesen Aufgaben unterstützt haben.

Hier sind natürlich auch die Freiwillige Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz zu nennen, die uns kostenlos zur Verfügung standen. Zwar hofft man immer, wie die Beteiligten selbst, dass sie nicht zum Einsatz kommen, doch es ist unerlässlich, sie in der Nähe zu wissen. Ebenso wäre es fatal, von solch einem tollen Event keine Bilder zu haben. Daher gilt auch unserem Fotografen Dr. Uwe Klein ein Dankeschön, der das Benefizspiel in wunderschönen Bildern für die Ewigkeit festgehalten hat. Eine wichtige Stütze war zudem unser Hausmeister Matthias Berbner. Für das nötige Ambiente sorgte nicht zuletzt Blumen Adrian, der die Lorbeerbäume im Eingangsbereich zur Dekoration bereit gestellt hat.

Dass es überhaupt so voll wurde geht auch auf die exzellente Arbeit der Vorverkaufsstellen und der Geschäftsstelle des TSV Birkenau zurück. Hier wurden kräftig die Werbetrommeln gerührt und so viele Karten abgesetzt, dass die Langenbergsporthalle restlos voll war. In der Geschäftsstelle liefen dann alle Fäden zusammen. Um nach der Veranstaltung, insbesondere nach der Players Party, problemlos den Heimweg bestreiten zu können, gibt es einen einfach Weg: Ein Taxi. Hier hat uns besonders Taxi Heiß unterstützt. Der Transfer der Spieler aus dem Hotel in die Halle und auch zurück war so nie ein Thema, denn er hat reibungslos funktioniert.

Der größte Dank geht jedoch an das Team der Handball-„AllStars“ und den beiden Schiedsrichtern. Das sich Sportler dieser Größenordnung nach ihrer aktiven Karriere noch einmal Zeit nehmen, um in Summe fast 4000 Kilometer abzuspulen und zu einem Benefizspiel zu reisen, ist keine Selbstverständlichkeit. Ihr wart nicht nur für das Spiel da, sondern habt auch noch fleißig Autogramme geschrieben, im VIP-Raum für super Stimmung gesorgt und dann noch auf der Players Party Vollgas gegeben – Hut ab. Euer Einsatz ist die Grundlage für solche Veranstaltungen und kann so viel Gutes bewirken.

Ein großes Dankeschön an alle,

Euer Führungskreis des TSV Birkenau und das Organisationsteam des Benefizspiels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.