Arbeitseinsatz auf dem Tannenbuckel

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns im Namen der “ Tannenbuckel-mannschaft “ bei Euch allen für den Einsatz am Samstag bedanken!                                                                                                              
 
Aufgrund der hohen Anzahl von Helfern , insgesamt waren hiervon ca. 30 (!!) vor Ort, konnten wir fast alle geplanten Maßnahmen zügig erledigen.
Besonders gefreut haben wir uns über die Tatsache, daß neben unserem “ Stammpersonal “ einige Helfer/innen aus dem Jugendbereich, sowie die
weibliche B-Jugend und die 1b-Herren mit ihrem neuen Trainer Max Pauli praktisch in Mannschaftsstärke vor Ort waren.
 
Unsere Sportanlage präsentiert sich nun wieder in einem ordentlichen und sauberen Zustand, was allen Beteiligten zu verdanken ist.
Wir wollen diese Aktion auch wieder im Spätherbst durchführen und wünschen uns dabei schon heute eine ähnliche Unterstützung.
Nochmals besten Dank für die tolle Unterstützung !!!
 
Für das “ Team Tannenbuckel “
Werner Unrath und Karin Rauschmayr

Aktuell: Land Hessen lockert Regeln im Mannschaftssport – weiterhin aber Vorsicht geboten

Das Land Hessen lässt zum 1. August wieder Trainingsspiele in voller Mannschaftsstärke zu. Dies bietet den TSV Mannschaften nun endlich mehr Spielräume in der wichtigen Phase der Saisonvorbereitung. In Baden-Württemberg ist dies schon länger möglich. Die Hygiene- und Abstandsregeln (z.B. außerhalb der Spielsituation) sind allerdings weiterhin zu beachten.   

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/team-und-schulsport-ohne-anzahlbeschraenkung-0

TSV Birkenau kommt wieder in Bewegung: Weitere Lockerungen möglich

Das Präsidium des TSV Birkenau hat sich in dieser Woche weitere Schritte auf dem Weg zu einem geregelten Betrieb seiner Abteilungen geeinigt.

Als Basis hierfür dienten die aktualisierten Verordnungen der Bundesländer Hessen und Baden-Württemberg, die Empfehlungen der Landessportverbände Hessen und Baden sowie die Empfehlungen weiterer Sportverbände (BHV, DOSB, HTB…)


Generelle Regelungen des TSV Birkenau Stand Juni 2020:

  • Der Trainingsbetrieb im Gesundheitssport ruht weiterhin bis mindestens 30.06.2020, da in diesen Bereichen der Anteil der Risikopatienten sehr hoch ist.
  • Training in den Sporthallen ist wieder möglich/ggf. bestehen noch Schliessungstage seitens Kreis Bergstrasse  für die Langenbergsporthalle. Wir empfehlen möglichst hohe Outdooranteile.
  • Menschen mit Vorerkrankungen, in Risikogruppen oder mit Corona-spezifischen Symptomen ist die Teilnahme an Trainingsveranstaltungen grundsätzlich untersagt
  • Es gelten bei allen Aktivitäten die einschlägigen Hygiene- und Abstandsregeln
  • Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen
  • Eine Interaktion mit Sportgeräten zwischen TrainingspartnerInnen ist untersagt
  • Die Anwesenheiten sind durch den Übungsleiter/die Übungsleiterin zu erfassen
    Entsprechende Listen liegen aus.
  • Kinder der E-Jugend und jünger nehmen erst nach mind. 2-wöchiger Erfahrung mit dem Umgang mit den Abstands- und Hygieneregeln an Schule oder KiTa am Training teil.
  • Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich
  • Die Übungsleiter stellen die Einhaltung der Regeln sicher
  • Die verbandspezifischen Regelungen der Sparten gelten mit. Die Einhaltung ist durch die Abteilungsleitungen/Spartenleitungen sicherzustellen.

Präsidium des TSV Birkenau e.V.

vorsichtige Schritte auf dem Weg zu einem geregelten Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb im Gesundheitssport ruht bis mindestens 30.06.2020, da in diesen Bereichen der Anteil der Risikopatienten sehr hoch ist.

Trainingsbetrieb für die Bereiche Kinderturnen / Ballschule / Badminton / Jedermänner kann unter Einhaltung folgender Regeln aufgenommen werden:

  • Menschen mit Vorerkrankungen, in Risikogruppen oder mit Corona-spezifischen Symptomen ist die Teilnahme an Trainingsveranstaltungen grundsätzlich untersagt.
  • Es gelten bei allen Aktivitäten die einschlägigen Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen.
  • Alle gemeinsamen (>5 Pers) Trainingsaktivitäten Indoor sind untersagt.
  • Eine Interaktion mit Sportgeräten zwischen TrainingspartnerInnen ist untersagt.
  • Die Anwesenheiten bei Kleingruppentrainings (bis 5 Personen) sind durch den Übungsleiter/die Übungsleiterin zu erfassen und zeitnah an die Geschäftsstelle zu melden.
  • Die Übungsleiter stellen die Einhaltung der Regeln sicher.

Die Übungsleiter werden gebeten, weitere Informationen aus den Verbänden zu beachten.

Präsidium des TSV Birkenau e.V.

Wichtige Corona-Info bezüglich Trainingsbetrieb und Hallenschließungen

Aufgrund der weiterhin geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der gebotenen Vorsicht finden weiterhin keine Trainingseinheiten und sonstige Veranstaltungen für alle Bereiche im TSV statt. Daneben bleiben auf Anordnung der Träger unverändert die Hallen geschlossen.

Sobald bezüglich der Sportvereine Öffnungen der Regeln abzusehen sind, werden wir Euch informieren! Wir halten uns hier strikt an die Vorgaben der Verbände und werden die weitere Entwicklung zeitnah beobachten.
Fragen könnt ihr gerne an die Geschäftsstelle leiten. Sie werden dort im angemessenen Zeitrahmen aufgenommen und beantwortet.

Danke für Eure Geduld und Unterstützung! Und denkt dran:
We Stay@Home!

Wichtige Info für die Handball-Jugendmannschaften:
Für die kommende Saison 2020/2021 finden keine Qualifikationsturniere statt!

“ Bezüglich der Staffelzusammensetzung wurde bereits eine Arbeitsgruppe innerhalb des BHV zusammengestellt. Der BHV ist hier stark abhängig von dem Vorgehen zur Bildung der Jugendbundesliga und der BWOL-Jugendspielklassen. Wie alljährlich wird die Staffelzusammensetzung spätestens am 30. Juni feststehen. „(Quelle: BHV)

Der Vorstand des TSV Birkenau e.V.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 44 45 46 Next